€ 349,000.00

  • Wohnfläche: 213 m²
  • Grundfläche: 10000 m²
  • Objekttyp: Grundstück mit zwei Häusern/Altbestand
  • Zustand: stark renovierungsbedürftig
  • Verfügbar: ab sofort
  • Lage: siehe Beschreibung

Beschreibung

9.370 m² landwirtschaftlich genutzte Fläche, 249 m² Wald, 392 m² Baufläche, Widmung: Grünland

Auf dem Grundstück befinden sich zwei stark renovierungsbedürftige bzw. teilweise abrissreife Wohnhäuser sowie eine zusätzliche Garage. Das Wohn- und Wirtschaftsgebäude wurde ab 1966 umgebaut und aufgestockt, die Benützungsbewilligung erfolgte 1970. Die Wohnnutzfläche beträgt im Erdgeschoß 71 m² und im 1.OG 142 m². Aus den ehemaligen Ställen im Erdgeschoß wurden Abstellräume im Ausmaß von 53 m² geschaffen. Im Jahr 1976 wurde ein Geräteschuppen mit Holzlager und einer Nutzfläche von 46 m² östlich des Wohn- und Wirtschaftshauses mit eigener Zufahrt errichtet. In den Jahren 1982 bis 1987 wurde ein Auszugshaus mit Garage und Abstellraum im Untergeschoß, südlich des bestehenden Wohn- und Wirtschaftshauses errichtet. Über einen eigenen Zugang von außen wird der Wohnbereich mit drei Räumen und Bad mit WC sowie Abstellraum mit insgesamt 68 m² erreicht. Strom ist vorhanden. Wasser wird aus einem benachbarten Vorfluter entnommen. Die Abwasser-Entsorgung erfolgt über eine Senkgrube.

 

 

Lage

Dieses exponiert gelegene und beeindruckende Grundstück mit einer Größe von etwas mehr als einem Hektar liegt im Gemeindegebiet der Stadt Linz – unmittelbar neben der Linzer Stadtgrenze – im Haselgraben. Hier finden Sie ein Grundstück mit vielerlei Entwicklungspotenzial und absolutem Seltenheitswert! Zu erreichen ist dieses Grundstück über einen rd. 500 m langen Forstweg für den es ein Geh- und Fahrtrecht gibt. Für den Erwerb dieses Grundstückes bedarf es der Zustimmung der Grundverkehrskommission. Eine landwirtschaftliche Tätigkeit bzw. Befähigungsprüfung wird erwartet. Dennoch hat dieses Grundstück auch Fantasie für ein Bauträger-Projekt. Eine Umwidmung in Wohnbau scheint unter gewissen Voraussetzungen (z.B. fünf Jahre bewohnt) möglich.

 

 

Kaufpreis: € 349.000

Prov: 3% vom Kaufpreis zzgl. 20% Ust

 

 

Allgemeines: Alle Angaben lt. Auskunft des Anbieters ohne Gewähr. Der guten Ordnung halber machen wir darauf aufmerksam, dass unsere Tätigkeit im Erfolgsfall die Verpflichtung zur Zahlung eines Honorars lt. Immobilienmakler-Verordnung nach sich zieht.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Ansprechpartnerin:
Ing. Ulrike Frohn
Tel: 0664 3415073
u.frohn@lehmann.co.at